brücker & klühs: Ihre Notare in Düsseldorf.

Johanna Brücker

Notarin in Düsseldorf

Johanna Brücker

„Wir bieten Lösungen – individuell – schnell – auf höchstem Niveau“

Johanna Brücker
Johanna Brücker

Dr. Hannes Klühs

Notar in Düsseldorf

Johanna Brücker

„Wir sind für Sie da – kompetent – zuverlässig – und immer auf dem neuesten Stand“

Dr. Hannes Klühs
Dr. Hannes Klühs
brücker & klühs Büroräume

Unsere Themen

Jeden Tag machen wir Ihre Themen zu unseren.

Gerne unterstützen wir Sie mit unserer Expertise in den nachstehend genannten Themenfeldern sowie darüber hinaus in vielen weiteren Bereichen der notariellen Tätigkeit. Sprechen Sie uns an!

Grundstückskauf

Der Kauf einer Immobilie ist für viele die größte Investition in Ihrem Leben. Dabei werden Sie von uns schnell und umfassend betreut: Wir gestalten und beurkunden den Vertrag, besorgen die für den Vollzug erforderlichen Unterlagen, bescheinigen die Fälligkeit des Kaufpreises und überwachen schließlich die Eigentumsumschreibung im Grundbuch.

GmbH-Gründung

Wir unterstützen Sie bei der Gründung einer GmbH und sämtlicher anderer Gesellschafts- und Unternehmensformen, soweit möglich gerne auch in Form der Online-Beurkundung. Dies beinhaltet neben der schnellen Ausarbeitung und Beurkundung der Gründungsdokumente auch die ordnungsgemäße Umsetzung im entsprechenden Register.

Vermögensnachfolge

Ob zur Steueroptimierung, der frühzeitigen Einbindung eines Unternehmensnachfolgers oder zur Pflichtteilsreduzierung: Wir gestalten Ihre Vermögensübertragung individuell und zuverlässig, auch unter Einbeziehung von Sicherungsrechten wie Nießbrauch, Rückforderung oder Rente.

Bauträgervertrag

In einem Bauträgervertrag verpflichtet sich der Bauträger zur Verschaffung des Eigentums an einer durch ihn neu zu bauenden oder zu sanierenden Immobilie. Wir gestalten für alle Beteiligten sichere Verträge entsprechend der Makler- und Bauträgerverordnung und sorgen für eine reibungslose Abwicklung.

Unternehmenskauf

Ob share deal oder asset deal. Ein Unternehmenskaufvertrag stellt besondere Anforderungen an eine Beurkundung. Deshalb arbeiten wir zusammen mit Ihren steuerlichen und anwaltlichen Beratern an praxisgerechten Lösungen.

Wohnungskauf

Der Kauf einer Wohnung unterscheidet sich vom normalen Grundstückskaufvertrag. Im Fall des Kaufs einer Eigentumswohnung wissen wir um die Besonderheiten und beraten Sie beispielsweise auch zu Fragen der Teilungserklärung, Sondernutzungsrechten oder Verwalterzustimmung.

Testament

Nur rund ein Drittel der Deutschen haben ein Testament oder einen Erbvertrag, obwohl diese häufig erforderlich sind um den eigenen letzten Willen umzusetzen. Um diesen letztlich unzweifelhaft und rechtssicher zur Papier zu bringen, bietet sich die notarielle Beurkundung an. Wir beraten Sie gerne zu Themen wie Erbeinsetzung, Vermächtnis, Testamentsvollstreckung oder Auflage.

Projektentwicklung

Große Bauprojekte erfordern heute gerade in Innenstadtlagen eine Vielzahl an Regelungen und Vereinbarungen, um eine sichere Umsetzung zu gewährleisten.

Unser Team beschäftigt sich seit langem mit den Themen des Ankaufs, der Aufteilung und des Abverkaufs von Großprojekten und ist damit in der Lage, Ihre Vorstellungen umzusetzen.

GmbH-Anteilskauf

Veränderungen im Gesellschafterkreis einer GmbH erschöpfen sich zumeist nicht in der schlichten Übertragung eines Geschäftsanteils. Neben der sicheren Abwicklung des Gesellschafterwechsels haben wir daher auch die damit für Sie verbundenen Folgefragen im Blick.

Grundschuld

Zur Absicherung von Immobilien- und sonstigen Krediten verlangen Kreditinstitute regelmäßig die Eintragung von Grundschulden in das Grundbuch. Wir unterstützen Sie bei der zeitnahen Bestellung und Eintragung der Grundschuld und kümmern uns um die von Gläubigern für die Auszahlung geforderten Dokumente, wie z.B. Rangbescheinigungen.

Ehevertrag

Die wenigsten Ehepaare wissen bei Eheschließung, dass der Gesetzgeber die Scheidungsfolgen auf die sog. „Hausfrauenehe“ zugeschnitten hat. Entspricht dies nicht Ihrer Lebenswirklichkeit oder sind bei Ihnen Besonderheiten zu berücksichtigen, setzen wir für Sie gerne einen individuellen Ehevertrag auf.

Umwandlung

Eine Umwandlung erleichtert die Umstrukturierung eines Unternehmens, da alle Rechte und Pflichten mittels Gesamtrechtsnachfolge auf den neuen Rechtsträger übergehen. Ob Verschmelzung, Spaltung oder Formwechsel, wir helfen Ihnen sogar grenzüberschreitend bei der Umsetzung.

WEG-Teilung

Um Wohnungs- oder Teileigentum an Wohnungen, Gewerbeeinheiten, Garagen oder anderen selbstständigen Einheiten zu bilden, muss eine Teilungserklärung beurkundet werden. Wir unterstützen Sie dabei, ihr Grundstück plangemäß aufzuteilen und eine Gemeinschaftsordnung für die Eigentümer festzulegen.

Beteiligungsvereinbarung

Beteiligen sich Investoren an bestehenden Gesellschaften, werden regelmäßig Beteiligungs- bzw. Gesellschaftervereinbarungen geschlossen, die außerhalb der eigentlichen Satzung umfangreich die rechtlichen Beziehungen zwischen Alt- und Neugesellschaftern regeln. Wir kennen die Marktstandards und beurkunden Ihre Kapitalrunde praxisnah und rechtssicher.

Scheidungsvereinbarung

Bei einer einvernehmlichen Trennung, bietet es sich regelmäßig an, dass die Eheleute einzelne oder alle Scheidungsfolgen vorab ehevertraglich regeln. Wir beraten Sie gerne zu Themen wie Gütertrennung, Kindes- und Ehegattenunterhalt, Sorge- und Umgangsrecht, Versorgungsausgleich, Auseinandersetzung des gemeinsamen Vermögens etc.

Registeranmeldung

Öffentliche Register haben den Anspruch immer aktuell und richtig zu sein. Ergeben sich Veränderungen bei einer Unternehmung, Gesellschaft oder einem Verein, müssen diese daher bei Gericht angemeldet werden. Wir unterstützen Sie gerne vom Entwurf, bis zum elektronischen Vollzug.

Vollmacht

Immer wenn jemand im Namen eines anderen im Rechtsverkehr handelt, werden sie benötigt: Vollmachten. Ganz gleich ob General- und Vorsorgevollmacht oder unternehmens- bzw. immobilienbezogene Spezialvollmacht, wir unterstützen Sie hierbei mit unserer Expertise.

Notarkosten

Die Kosten jeder notariellen Tätigkeit sind gesetzlich festgelegt. Diese richten sich zumeist nach dem Wert der Angelegenheit und nicht nach dem Arbeitsaufwand für den Notar. Wollen Sie die Höhe Ihrer Notarkosten vorab konkret wissen? Dann sprechen Sie uns gerne jederzeit an.

Unser Team

Jan Darimont

„Flexibel, erreichbar, bestens vorbereitet: Wir möchten, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen. Dafür stehe ich und das gesamte Team.“

Jan Darimont

Bürovorsteher

Unsere Immobilienexperten

heike weichold

Diplom-Staatswissenschaftlerin

lena jungjohann

Notarfachwirtin

kerstin koch

Notarfachassistentin

kristina darimont

Notarfachangestellte

elke keßeler

Notarfachwirtin

daniela neumann

Notarfachangestellte

aylin ati

Notarfachangestellte

michelle rektor

Notarfachangestellte

Unser Bauträgerteam

astrid kraus

Notarfachangestellte

daniela neumann

Notarfachangestellte

elke keßeler

Notarfachwirtin

luisa kreuter

Notarfachangestellte

michelle rektor

Notarfachangestellte

aylin ati

Notarfachangestellte

Unsere Spezialisten für Gesellschaftsrecht

volker kellers

Leiter der Abteilung

maike kielbasa

Notarfachangestellte

elke keßeler

Notarfachwirtin

lena jungjohann

Notarfachwirtin

michelle rektor

Notarfachangestellte

Unsere Ansprechpartner

Familien- und Erbrecht

petra ley

Notarfachangestellte

lena jungjohann

Notarfachwirtin

aylin ati

Notarfachangestellte

Vereinsrecht

elvira gergis

Notarangestellte

michelle rektor

Notarfachangestellte

Unser Empfangsteam

britta schnee

Notarfachangestellte

anton freitag

Notarangestellter

alexandra langfort

Notarangestellte

kira vis

Notarangestellte

Checklisten

unsere Checklisten

Die nachstehenden Checklisten sollen Ihnen und uns die effektive und individuelle Vorbereitung der anstehenden Beurkundung erleichtern.

Die Formularfunktionen der pdf’s funktionieren nur dann fehlerfrei, wenn die Datei mit dem adobe acrobat reader geöffnet wird. Bitte stellen Sie daher sicher, dass Ihr Browser pdf’s standardmäßig mit dem installierten adobe acrobat reader öffnet. Diesen können Sie hier herunterladen.

unsere mandanteninformationen

Auslegung des Begriffs „Barvermögen“ in testamentarischen Verfügungen

Auch in notariellen Testamenten können Auslegungsprobleme auftreten, wenn nicht konkrete Geldbeträge oder Konteninhalte vermacht werden, sondern einer oder mehreren Personen pauschal Vermögensbestandteile ganz oder teilweise zugeordnet werden sollen. Dies gilt insbesondere für Fälle, in denen auslegungsbedürftige Begriffe wie „Barvermögen“ verwendet werden.

Folgen einer unwirksamen Maklerreservierungsgebührenvereinbarung

Mit einer vielbeachteten Entscheidung hat der BGH der formularmäßigen Verwendung von entgeltlichen Reservierungsvereinbarungen enge Grenzen gesetzt. Nunmehr liegen erste Urteile vor, dass eine unangemessene Benachteiligung des Maklerkunden durch eine Reservierungsvereinbarung nicht nur zu einer Rückzahlungsverpflichtung der Reservierungsgebühr selbst führt, sondern über § 654 BGB auch die Verwirkung des Maklerlohns zur Folge haben kann.  

Brücker und Klühs Notare

BGH entscheidet zu personenbezogenen Daten im Handelsregister

Auch durch notarielle Sorgfalt kann nicht verhindert werden, dass Geburtsdaten und Wohnorte von Gesellschaftern und Vertretungsorganen frei in öffentlichen Register einsehbar sind. Der BGH hat nun entschieden, dass dass ein allgemeiner Löschungsanspruch hinsichtlich der personenbezogenen Daten im Registerverfahren nicht besteht.

Kontakt und Anfahrt

Brücker & Klühs Notare
Königsallee 92a
40212 Düsseldorf
Telefon 0211 86 71 40


Bürozeiten:
Montag bis Freitag 8.30 Uhr – 18.00 Uhr

einfahrt tiefgarage
bahnstraße 3

In unserer Tiefgarage stehen barrierefreie Mandantenparkplätze in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Die Einfahrt der Tiefgarage befindet sich auf der Bahnstraße 3 (direkt neben der Golf House Filiale).